Allgemeine Reisebedingungen

Anmeldung und Bestätigung

Die Anmeldung muß schriftlich unter Anerkennung der Reisebedingungen erfolgen. Sämtliche Personen, die auf der Anmeldung stehen, müssen diese auch unterschreiben. Ein Reisevertrag kommt durch unsere schriftliche Bestätigung zustande.

Bezahlung

Nach Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung von 10% höchstens jedoch DM 500,- des Reisepreises zu leisten. Dieser Betrag muß innerhalb von 8 Tagen eingehen.
Stornoentschädigungen, Bearbeitungs- und Umbuchungsgebühren sowie Versicherungsprämien sind sofort fällig.

Leistungen

Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die Leistungsbeschreibungen im Prospekt, sowie die hierauf bezugnehmenden Angaben in der Bestätigung/Rechnung verbindlich.

Rücktritt

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei SprachAktiv. Zur Vermeidung von Mißverständnissen empfehlen wir dringend die Schriftform. Bei einem Rücktritt hat Sprach-Aktiv Anspruch auf eine angemessene Entschädigung gemäß 651 i BGB. Die Rücktrittskosten betragen:
bis 30 Tage vor Reisebeginn 10%,
bis 22 Tage vor Reisebeginn 25%,
bis 15 Tage vor Reisebeginn 40%,
bis 8 Tage vor Reisebeginn 50%,
ab 7 Tage vor Reisebeginn 60% des Reisepreises.
Bei Nichtantritt der Reise ohne vorherigen Rücktritt, verfällt der gesamte Reisepreis. Eventuell ersparte Aufwendungen werden rückerstattet.
Sofern Teilnehmer nach Antritt der Reise eine andere als die gebuchte Unterkunft oder Verpflegung wählen oder auf die vermittelten Leistungen ganz oder teilweise verzichten, erfolgt keine Erstattung. Dies gilt auch bei vorzeitigem Abbruch der Reise durch den Reisenden. Eventuelle Mehrkosten, wie z.B. Flugkosten gehen zu Ihren Lasten.

Umbuchung / Ersatzperson

Bis 30 Tage vor Reisebeginn erfüllen wir Ihre Umbuchungswünsche bzgl. Termin, Unterkunft usw. gern, soweit uns dies möglich ist. Sollten Sie sich nach Abschluß des Reisevertrags mit uns dazu entschließen, eine andere Reise durchzuführen als die ursprünglich gebuchte, so müssen wir Ihnen leider eine Umbuchungsgebühr von DM 100,- in Rechnung stellen. Dies gilt auch wenn statt Ihrer ein Dritter an der Reise teilnehmen soll, sofern dem nicht besondere Gründe im Wege stehen.

Haftung

Unsere Haftung für Schäden die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis begrenzt, soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird, oder soweit SprachAktiv für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Leistung aufgrund internationaler Abkommen oder auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften, Beschränkungen, oder unter bestimmten Voraussetzungen sogar Ausschlüsse der Schadensersatzansprüche, so kann sich auch SprachAktiv gegenüber dem Reiseteilnehmer hierauf berufen.
SprachAktiv haftet nicht für vermittelte Fremdleistungen.

Mitwirkungspflicht

Bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen sind Sie als Reisende/r verpflichtet, alles zumutbare zu tun, um zur Behebung der Störung beizutragen und evtl. entstandenen Schaden gering zu halten. Wenden Sie sich bitte sofort an die Direktion unserer Partnerschule, bzw. an die Ihnen mit den Reiseunterlagen bekanntgegebene Kontaktadresse, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Sollte die Mängelanzeige nicht erfolgen, so kann dies für Sie zur Folge haben, daß Sie für diese Mängel keine Ansprüche (Minderung, Schadensersatz) geltend machen können.

Paß-, Visa-, Devisen-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften

SprachAktiv informiert vor Reiseantritt über die jeweiligen Bestimmungen, der einzelnen Reiseländer sowie deren eventuellen Änderungen, dies gilt für Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskünfte. Für die Einhaltung dieser Bestimmungen sind Sie als Reisende/r allerdings ausschließlich selbst verantwortlich.

Sonstiges

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages einschließlich dieser Reisebedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand von SprachAktiv Sprachreisen ist München.

Veranstalter:

SprachAktiv Sprachreisen
Margit Nowak
Baaderstr. 84, 80469 München
Telefon 089/202 14 10, Telefax 089/202 14 10

Zurück zur Buchung